Begriffserklärung

Palliative Care bedeutet:

Linderung der Symptome von Menschen mit einer nicht heilbaren Erkrankung und Begleitung bis zum Lebensende sowie Trauerbegleitung der Angehörigen.
Ein ganzheitliches Betreuungskonzept das auf den Patienten und seine Angehörigen abgestimmt ist, ist Grundlage jeder palliativen Betreuung. Die Erhaltung von Lebensqualität und die Unterstützung von Autonomie und Menschenwürde stehen im Vordergrund.

Wenn sich die Grenzen des Lebens abzeichnen, ist jeder Augenblick kostbar.

Palliative Care bejaht das Leben, verleugnet dabei aber nicht den Tod.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.